Folgen Sie uns auf Facebook!

                                                        Willkonnen bei Keinspitz-Welpen.de

Schön, dass Sie uns gefunden haben. Wir züchten erfolgreich seit 1991 Hunde, jedoch als Hobby!

Zuerst waren es bei uns die Eurasier, diese Rasse entstand durch eine Kreuzung von einem Wolfspitz und einem Chow-Chow vor ca. 100 Jahren. Bis dann unsere Hündin Tinka im biblischen Alter von 17 Jahren von uns ging.

Eines war immer ganz klar, ein Leben ohne Hunde wollten wir nicht! Aber vielleicht eine etwas kleinere Rasse. Aber es sollte ein richtiger und ursprünglicher Hund sein. Kein überzüchtetes Modehündchen. Da kamen wir nach kurzer Suche auf den Spitz. Eine anständige deutsche Hunderasse, die schon bei Wilhelm Busch erwähnt wurde. Auch die Witwe Bolte hatte ihren Spitz. Und wer kennt nicht das Spiel “Spitz pass auf”. Ein Spitz hört alles. Er ist ein sehr mutiger und aufmerksamer Hund mit einem großen Herz.

So wie Sie jetzt, durchsuchten auch wir auch vor vielen Jahren die Seiten über Spitze im Internet. Uns hatte es der Kleinspitz sofort angetan. Wir haben aktuell 3 Kleinspitze bei uns im Haus und in der Familie, denn die 3 gehören selbstverständlich dazu. Wir sind sehr glücklich mit unserer kleinen Rasselbande und haben viel Spaß mit ihnen. Meine Frau läuft gerne Halbmarathon, dass ist für einen Spitz überhaupt gar kein Problem. Man unterschätzt diese kleinen Hündchen und wir sind immer wieder erstaunt wie ausdauernd diese Rasse ist.

Wir züchten jetzt seit einigen Jahren reinrassige, weiße Kleinspitze. Wie Sie bestimmt schon gemerkt haben, sind reinrassigem weiße Kleinspitze eher so etwas wie eine Rarität. Von den anderen Farben finden Sie jederzeit Welpen wie Sand am Meer, aber die Weißen, die sind wirklich sehr selten. Dies liegt daran, dass das züchten nicht so einfach ist, denn die Weißen haben meist eine sogenannte stille Läufigkeit. Das bedeutet, Sie als Halter bekommen die Läufigkeit Ihrer Hündin meist erst durch andere Hunde bzw. Rüden mit, wenn diese verrückt spielen. Auch sind die Weißen nicht pünktlich mit der Läufigkeit, sondern ganz nach belieben. Da hat die Natur eben noch voll die Hand mit im Spiel, und nicht zuletzt sind die weißen Damen auch wählerisch und lassen sich nicht von jedem Rüden decken!

Auch aus diesem Grund führen wir eine Warteliste.

Wenn Sie also  einen dieser ausßrgewöhnlichen weißen Kleinspitz Welpen haben wollen, brauchen Sie Geduld und Zeit.

Wir sind anerkannter Züchter im VDH. Die Tiere wachsen bei uns innerhalb der Familie auch mit den Elterntieren auf. Sie werden liebevoll großgezogen. Wenn wir die Welpen abgeben, kennen sie alle Geräusche und Geräte des täglichen Lebens. Wie den Staubsauer, Fernseher, Waschmaschine, Trockner, Dunstabzug, Spülmaschine, Fernseher und Radio. Sie werden bei uns mehrfach entwurmt, mehrfach dem Tierarzt vorgestellt, geimpft und gechipt und dann vom Zuchtwart abgenommen. Unsere Welpen bekommen Papiere, also Ahnentafel und Stammbaum. Sowie einen Eu-Impfpass. Selbstverständlich geht bei uns kein Welpe vor der 10. bis 12. Woche in sein neues Zuhause.

Auch erhalten unsere Welpen eine Grundausstattung von uns, Welpen-Nahrung das Lieblingsspielzeug sowie einen Bezug aus der Wurfkiste. Damit der Welpe immer noch den Geruch der Mutter und Geschwister hat, dann fällt der Start im neuen Zuhause mit der neuen Familie leichter. Wenn Sie sich für einen weißen Kleinspitz Welpen von uns entscheiden, schreiben Sie uns bitte ein paar Zeilen mit Ihren Daten und Ihren Lebensumständen und Ihrer Wohnsituation.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     Wir melden uns immer zeitnah für ein Erstgespräch mit unseren Interessenten.